Imkerdemo Berchtesgaden

Freitag, den 19. September 2008
ab 11 Uhr
Berchtesgaden zur Konferenz der Verbraucherschutzminister

Am Donnerstag und Freitag, den 18. + 19. September treffen sich in Berchtesgaden (Maximilianstr. 9, 83471 Berchtesgaden) die Verbraucherschutzminister aller Bundesländer zur jährlichen Verbraucherschutzministerkonferenz. Die Mitglieder der Konferenz können hier eingesehen werden: Mitglieder der VSMK 2008 (PDF | 22 kb)

Neben den Ministern werden wahrscheinlich auch die ständigen Gäste der Konferenz erscheinen. Im Einzelnen wären das das Bundesministerum für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) aus Bonn, das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) aus Braunschweig und das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR).

Ab 11 Uhr werden Imker aus dem Raum Passau, wo vor kurzem Bienen an Clothianidin starben und wo anschließend auch noch Biscaya mittels Stelzenschleppern versprüht wurde, vor der Konferenz demonstrieren. Eine Gelegenheit, die Minister aller Bundesländer und alle Verantwortlichen zu erinnern, daß die Bienen das drittwichtigste landwirtschaftliche Nutztier sind, daß die Wildinsekten einer Katastrophe ausgesetzt werden und daß endlich eine verantwortungsvoller Umgang mit Pestiziden geschaffen wird. Alle ausgebrachten Pestizide landen auf den Tellern der Verbraucher.

Der Schutz des Naturhaushaltes und der Honigbiene bedeutet deswegen auch immer einen Schutz der Verbraucher.

Adresse

Kongresshaus
Maximilianstr. 9
83471 Berchtesgaden
Karte bei Google

Verantwortlich für diese Demo:

Simon Angerpointner
Weidacherfeld 20
83317 Teisendorf
Telefon 08666 / 7335 (ab 19 Uhr)
imkereibedarfangerpointner@web.de

Trackback: Trackback-URL |  Autor: Bernhard

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben