351 Wirkstoffe in Gemüsen und Obst

Dienstag, 27. März 2012 | Autor: Bernhard

Ein Großteil des im Handel erhältlichen Gemüses und Obst ist mit Pestiziden belastet.

http://www.n-tv.de/panorama/Obst-und-Gemuese-stark-belastet-article5861266.html

Damit gelangen Pestizide in die Ernährung des Menschen, wie auch über das Trinkwasser.

Die Notwendigkeit des Pestizidseinsatzes würde sich reduzieren, wenn die gute fachliche Praxis und das Integrated Pest Management konsequent eingehalten und ausgebaut würde.

Wirtschaftlichen Zwänge in der Landwirtschaft und der Energiehunger der Gesellschaft zerstören den Boden als Lebensgrundlage des Menschen.

Nahrungsmittel selbst anbauen, Lebensmittel selbst zubereiten, mit Herzenslust kochen und in der Region nach Saison einkaufen, hilft dabei, diese Zerstörung etwas zu mindern. Und sichert die regionale Versorgung mit Nahrungsmitteln in der Zukunft.

Jeder Tag ist ein guter Tag, um damit anzufangen.

Tags »

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Imkerdemo

Der Beitrag ist für Kommentare geschlossen, aber Du
kannst einen Trackback auf Deiner Seite setzen.